Mai, 2021

19Mai10:0011:00Einge­wöh­nung in die Kita oder bei der Tages­mut­ter10:00 - 11:00

Veranstaltungsdetails

Das Thema Einge­wöh­nung beschäf­tigt Eltern aus den Start­punk­t ­El­tern­cafés. Der Übergang in eine außer­fa­mi­li­äre Betreu­ung ­stellt immer eine Heraus­for­de­rung dar. In diesen Zeiten, wo die Klein­kin­der viel weniger Kontakte haben zu anderen Erwach­se­nen, wo es zum Teil nicht möglich war, Babysit­ter*in­nen zu etablie­ren und wo der Einstieg in die Fremd­be­treu­ung unsicher erscheint, erscheint dieser Übergang besonders schwierig.
Unsi­cher­hei­ten und Sorgen sind damit verbunden. Wir möchten uns diese Sorgen zusammen anschauen und auch auf die Bedürf­nisse der Klei­nen schauen: Ist der Kita- oder Tages­mut­ter­ein­stieg eine ­Über­for­de­rung? Wie kann er gelingen? Was brauchen die Kinder da­für? Was die Eltern? Was bieten die Erzie­her*in­nen und Ta­ges­müt­ter an, wo kommen die Einrich­tun­gen an ihre Grenzen? Und schließ­lich: Was können Eltern aktiv tun, um die Einge­wöh­nung ih­res Kindes zu unter­stüt­zen?
Der Heilpäd­ago­gi­sche Fachdienst und die Beratungs­stelle Frühe Hil­fen sind zwei Fachstel­len, die mit diesem Thema aus un­ter­schied­li­chen Blick­win­keln befasst sind. Gemeinsam wollen wir infor­mie­ren und mit Ihnen ins Gespräch kommen.
Ergänzend stellt Esther Gräfen­e­cker, stell­ver­tre­tend für alle ` Start­punk­te´, die Arbeit der Startpunkt-Eltern­cafés vor.

Anmeldung über den Link unten!

Mehr erfahren

Zeit

(Mittwoch) 10:00 - 11:00

Organisator

Kinderbüro KarlsruheAnmeldung über den Link hier unten!